Friedrich Ebert Strasse

Friedrich Ebert Strasse Friedrich-Ebert-Straße 29-35. Wohnhausgruppe, dreigeschossige Wohnhäuser mit Man­sarddächern, Erkern und reicher Putzfassadengliederung, 1913/14 nach Plänen von Au­gust Hofmann (Nr. 29) und Georg Grethlein (Nrn. 31 bis 35) [FI. Nrn. 1646/4,...

Erkersreuth Kirchweih

Allgemeines zur Kirchweih Schon immer hatten Städte traditionelle Feste in ihrem Terminkalender, bei denen sich die Einwohner nach Möglichkeit ohne Unterschied des Standes, der Partei oder der Konfession zusammenfanden, um miteinander zu feiern. Dies traf natürlich...

Porzellanflohmarkt

Porzellanflohmarkt Selb Noch heute erinnert sich eine ältere Generation in Selb daran, wie der junge, mittellose Björn Wiinblad mit dem Fahrrad vom Schloss zum Studio fuhr oder wie Marcello Morandini, ebenfalls als junger Mann ohne Geld, in Selb landete. Beide waren...

Vom Weberdorf zur Porzellanstadt

Vom Weberdorf zur Porzellanstadt Als Selb 1926 sein 500jähriges Stadtjubiläum feierte, würdigte die Presse des In- und Auslandes die einmalige Bedeutung dieser Stadt, die seit mehreren Jahrzehnten den Ehrennamen „Stadt des Porzellans“ trägt. Besondere...

Handweberstädtchen Selb

Handweberstädtchen Selb Vom Handweberstädtchen zur grossen Porzellanstadt Selb[1] Hauptsächlich durch die geographische Lage und das Fehlen grundlegender Bodenschätze bedingt, war der Raum Oberfranken noch bis weit in das 19. Jahrhundert hinein ein industriell...